Willkommen bei
Makler Easy

Features    Referenzen    Kontakt

Datenschutzerklärung

1. Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a i.V.m. Art. 7 DSGVO), zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO), aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO), im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. DSGVO) oder auf Grundlage des Art. 6 Abs 1f DSGVO, soweit die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen.

Unternehmensintern ist uns der Datenschutz ebenfalls ein großes Anliegen. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Geheimhaltung und Verschwiegenheit sowie zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen explizit verpflichtet worden.

Ihre persönlichen Daten werden durch digitale Sicherheitssysteme an uns übertragen. Unsere Website ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

1.1 Geltungsbereich & Datenschutzbeauftragter

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und die Verwendung personenbezogener Daten dieser Website auf. Den Anbieter entnehmen Sie bitte dem Impressum.

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Entsprechend einiger Gerichtsentscheidungen fallen hierunter aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erbringung unserer Dienstleistungen verarbeitet. Die Zwecke der Verarbeitung hängen hauptsächlich vom beantragten Produkt ab und können Beratung, Bearbeitung von Kundenanliegen und Werbung umfassen.

3. Datenerhebung und –speicherung

3.1 Nutzungsdaten

Beim Besuch unserer Website sendet Ihr Browser automatisch Daten an unseren Webserver, die in sogenannten Server-Log Files gespeichert werden. Dies sind im Einzelnen:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Die aufgerufene Datei
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Bildschirm-Auflösung

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten dienen der statistischen Auswertung oder zur Analyse von Fehlfunktionen der Website.

3.2 Personenbezogene Daten

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggfs. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl für die Zusendung von Informationsmaterial als auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienstleister.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (z.B. GWG) und Meldepflichten müssen wir Ihre Daten stets aktuell halten. Damit wir dieser Verpflichtung nachkommen können, sind Sie verpflichtet uns Änderungen Ihrer Daten während der Vertragslaufzeit mitzuteilen. Sollten Sie uns die notwendigen Informationen nicht zur Verfügung stellen, dürfen wir die Geschäftsbeziehung nicht aufnehmen oder fortsetzen

Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstige Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern nachdem wir Sie an der entsprechenden Stelle unserer Website um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersucht haben:

  • Zusendung des Newsletters
  • Beantwortung individueller Anfragen (z.B. Kontaktanfragen über unser Kontaktformular)
  • Personalisierung unserer Website
  • weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist.

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig ist. Die Daten werden regelmäßig gelöscht, wenn diese für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sind, es sei denn die Weiterverarbeitung ist für einen der folgenden Zwecke erforderlich:- Handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten: Durch das Handelsgesetzbuch (HGB), die Abgabenordnung (AO), das Kreditwesengesetz (KWG) sowie das Geldwäschegesetz (GwG). Die Fristen betragen bis 10 Jahre.- Zur Sicherung von Beweismitteln können die Verjährugsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt (§197 des Bürgerlichen Gesetzbuches BGB)

Nach vollständiger Vertrags- bzw. Vorgangsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben. Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Vertragsdurchführung hinaus für eigene Werbezwecke, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden.

4. Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns diese mitgeteilt haben.

4.1 Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist.

Natürlich sind wir uns der Bedeutung und Sensibilität der uns anvertrauten personenbezogenen Daten bewusst. Deshalb stellen wir sicher, dass Ihre Daten vertraulich und im Einklang mit den rechtlichen Bestimmungen behandelt werden.Interne Stellen erhalten nur Zugriff auf Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen.

Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden und öffentliche Stellen erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Wir übermitteln nur an Stellen außerhalb der europäischen Union wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, es zur Ausführung von Aufträgen erforderlich ist oder Sie uns die Einwilligung erteilt haben.

5. Datenschutzreche

Das Datenschutzrecht räumt Ihnen folgende Rechte ein: Recht auf Auskuft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO aufgrund einer besonderen Situation der betroffenen Person, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit sich an die zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, auch solche die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung vor dem 25. Mai 2018 erteilt wurden, können Sie jederzeit widerrufen. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgten, sind davon nicht betroffen.

6. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und vom Browser gespeichert werden. Sie dienen dazu unser Online-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Beachten Sie bitte, dass, wenn Sie keine Cookies akzeptieren, dies unter Umständen zu Funktions- und Komforteinschränkungen bei der Benutzung der Website (z.B. bei Formulareingaben) führen kann.

7. Newsletter

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben, sofern dies nicht für den Versand des Newsletters erforderlich ist.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt im sogenannten Double-Opt-In-Verfahren, bei dem neben der eigentlichen Anmeldung zum Newsletter eine separate Bestätigung per E-Mail eingeholt wird, um den Missbrauch fremder E-Mail-Adressen zu erschweren.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Empfang des Newsletters anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehende Kontaktmöglichkeit erfolgen.

8. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "ga('set', 'anonymizeIp', true);" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

9. Soziale Netzwerke

Unser Interauftritt verzichtet bewusst auf die Integration sogenannter Social-Media-Plugins, wie dem Facebook-Like-Button, dem Twitter Retweet-Button oder Googles +1-Button. Daher kommt es zu keiner Zeit zu einer Übertragung von personenbezogenen Daten an soziale Netzwerke.

Die Anbindung an soziale Netzwerke beschränkt sich auf eine Empfehlen- bzw. Teilen-Funktion, die der Nutzer explizit auslösen muss und bei der nur der aktuelle URL inklusive dem Seitentitel übertragen wird.

10. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie können jederzeit Ihre durch uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die oben angegebene Kontaktadresse.

Unser oben genannter Datenschutzbeauftragter steht Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unserer Datenschutzerklärung und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Beachten Sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google Inc., laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google Inc., laufend zu informieren.

Informationen zum Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung

(1) Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir werden daraufhin Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(2) Im Einzelfall verarbeiten wir Ihre Daten für die Zwecke der Direktwerbung. Sind Sie damit nicht einverstanden, so können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zwecke derartiger Werbung einlegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sollten Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Ihren Widerspruch senden Sie bitte formfrei unter Angabe Ihrer Daten an uns.

 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragten wenden:

Uwe Fraass
Kaiserstraße 46
90403 Nürnberg
Tel: +49 (0)911 - 24 10 58
Fax: +49 (0)911 - 22 40 29

e-Mail: info@makler-easy.com

Er steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Stand: 24.05.2018

  • Fraass & Piatkowski GbR
  • Kaiserstraße 46
  • 90403 Nürnberg
Telefon
+49 911 241058
Fax
+49 911 224029
E-Mail
info@makler-easy.com